Weiter so – Prinzbach gewinnt 5:1 gegen Schiltach

Weiter so – Prinzbach gewinnt 5:1 gegen Schiltach

DJK Prinzbach II – SpvggSchiltach II 1:3
Die DJK Reserve verlor ihr Heimspiel mit 1:3 Toren: Torschütze: Dominik Alender

DJK Prinzbach I – SpvggSchiltach I 1:3
(bsch) Bei herrlichem Kaiserwetter empfing die Prinzbach Elf das Team aus Schiltach.
In einer abwechslungsreichen 1. Halbzeit setzte Prinzbach den ersten Akzent durch einen Freistoß von Marvin Totzke. In der 4. Minute die erste Gästechance, welcher ebenfalls ein Freistoß vorausging. Wiederum nur 2 Minuten später die nächste Gästechance durch D. Schmieder, der rechts aus spitzem Winkel zum Schuss kam. In der 15. Minute kam Prinzbach David Eble in Strafraumnahe in Ballnbesitz und er war mit einem schönen Flachschuß in die rechte Ecke erfolgreich zur 1:0 Führung für Prinzbach. In einer ausgeglichenen Partie waren nun die Gäste wieder dran, die in der 21. Minute Pech hatten, als sie nach einem Freistoß nur den Pfosten trafen. In der 24. Minute dann ein Freistoß für Prinzbach, der Keeper konnte abwehren und David Eble konnte den Abpraller von halbrechter Seite nur über das Tor schießen. Drei Minuten später ein Fehler im Spielaufbau von Prinzbach und die Kontermöglichkeit für die Gäste, Glück das die Spielsituation mit einer Abseitsstellung entschärft wurde. In der 36. Minute ein Freistoß für die DJK ca. 4 Meter in der eigenen Hälfe. Marvin Totzke schlug den Ball in Richtung gegnerisches Tor und der Ball schlug unter der Querlatte ein zur vielumjubelten 2:0 Führung. Ein Klassetor!
Ein vom Spielverlauf her wichtiger Treffer da die Gäste zu diesem Zeitpunkt nahe am Ausgleich waren. In der 37. Minute ein erster Warnschuss von DJK Torjäger Daniel Haag, der trocken aus 30 Meter abzog aber am Keeper scheiterte. In der 41. Minute eine schöne Flanke von Andy Christ in den Strafraum und Julian Krumm hatte Pech, dass sein Heber vom Gästekeeper in höchster Not noch geklärt werden konnte.
Die Halbzeit war noch nicht zu Ende und Schiltach hatte Pech mit einem Lattentreffer, dem zweiten in diesem Spiel. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gab es erneut die Schußchance für Daniel Haag der aus gut 25 Meter zum 3:0 für Prinzbach traf, das war der Halbzeitstand in einer richtig guten Begegnung welche ein offenen Schlagabtausch war.

Die zweite Hällfte verlief ruhiger bis ztur 58. Minute als Gästespieler Oprea die rote Karte sah. In der 65. Minute war Frank Becherer mit einem Flachschuss zum 4:0 erfolgreich, das war die endgültige Entscheidung.
In der 71 . Minute war es wieder Daniel Haag, er konnte den herauseilenden Keeper mit einem Kopfball überwinden – neuer Spielstand 5:0. In der 88. Minute gelang Schiltach durch einen Elfmetertreffer durch H. Schmidt der 1:5 Ehrentreffer.
Ein wichtiger Heimsieg für Prinzbach, dennoch hat sich an der schwierigen Tabellensituation nicht geändert da Tabellennachbar Oberwolfach ebenfalls siegreich war.

Tag
heuer Zeit Action

So. 13.05.18 13.00h SV Kippenheim II – DJK Prinzbach II
So. 13.05.18 15.00h SV KippenheimI – DJK Prinzbach I
Zu diesem Spiel sind die Fußballfreunde der DJK Prinzbach herzlich eingeladen.

Die Spieler freuen sich auf die Unterstützung.

Author: J. E.

Share This Post On
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.