Unentschieden gegen Nonnenweier-Allmannsweier

Prinzbach – gerechtes 1:1 Unentschieden gegen Nonnenweier-
Allmannsweier


DJK Prinzbach II – SG Nonnenweier-Allmannsweier II 2:3

(bsch) Eine knappe Heimniederlage gab es für die DJK Reserve.
DJK Torschützen: Karl Heinz Schüle und Justus Schmidt


DJK Prinzbach I – SG Nonnenweier-Allmannsweier I 1:1 (1:1)

Nach der hohen Niederlage gegen Schapbach konnte DJK Trainer Eduard Jung wieder auf 3
Stammspieler zurückgreifen und gegen Tabellennachbarn aus Nonnenweier –Allmannsweier war das
Ziel wieder was für das Punktekonto zu tun.
Die erste Torchance in diesem Spiel gab es für den neuen DJK Rechtsaußen Frank Becherer der in der
9. Minute knapp neben das Tor schoß. Im Gegenzug dann eine gute Kopfballchance für Gästespieler
Joshua Dietrich.
In der 12. Minute Glück für die DJK Prinzbach. Ein Gästespieler stürmte allein auf das DJK Tor zu, traf
aber nur den Pfosten.
In der 15. Minute dann das >Gegenstück auf Prinzbacher Seite. Frank Becherer traf mit einem
schönen Drehschuß ebenfalls nur den Pfosten des Gästetores. Ein guter Auftakt für ein spannendes
und ausgeglichenes Match.
In der 28. Minute gelang Frederic Kolb die 1:0 Führung für Nonnenweier-Allmannsweier.
Gut für Prinzbach das David Beck bereits in der 36. Minute der 1:1 Ausgleich gelang. Für Johannes
Beck gab es den Assist der mit der Hacke den Ball von der Außenlinie kratzte und dann bei David
Beck landete.
Die spektakulärste Version des Spieles gab es in der 63. Spielminute. Tobias Haag konnte einen
scharfgetretenen Freistoß parieren aber es ergab sich die 100% Prozentige Nachschußmöglichkeit
aus kürzester Distanz. Tobi Haag warf sich in die Schußbahn und mit Schick und Glück konnte der
Gegentreffer vermieden werden.
In der 65. Minute konnte Gästekeeper Held sein Können unter Beweis stellen, in dem er einen
Kopfball von David Beck über die Latte lenken konnte.
In der 75. Minute dann die große DJK Chance für DJK Youngster Johannes Beck der freistehend am
guten Gästekeeper scheiterte.Die letzte Tormöglichkeit gab es dann für die Gäste kurz vor Spielende.
Der gut leitende Unparteiische Nacar beendete ein gutes Spiel und es hab kaum ein gerechteres 1:1
Remis wie in diesem Spiel das keinen Verlierer verdient hatte.


Der nächste Gegner ist der schwerste.
Do. 07.04.22 19.00h SV Steinach I – DJK Prinzbach I
Fr. 08.04.22 19.00h SV Steinach I – DJK Prinzbach I
Di. 12.04.22 19.00h SC Orschweier II – DJK Prinzbach II
Mi. 13.04.22 19.00h SC Orschweier I – DJK Prinzbach I
Sa. 16.04.22 13.00h DJK Prinzbach II – SG Gengenbach/ Reichenbach II
Sa. 16.04.22 15.00h DJK Prinzbach I – SG Gengenbach/ Reichenbach I


Zu diesen Spielen sind alle Fußballfreunde herzlich eingeladen.

Author: J. E.

Share This Post On
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.